Manuals, Tutorials, and More

Home > User Guides > Translated Guides > Deutsch > Lehrkräfte > Originalität nur Lehrer > Schnell-Einreichung

Schnell-Einreichung

 

Schnell-Einreichung

 

Mit der Schnell-Einreichungsfunktion können Lehrkräfte Arbeiten übermitteln und Echtheitsberichte erhalten, ohne einen Kurs oder eine Aufgabe erstellen zu müssen. Diese Funktion ist ideal für Lehrkräfte, die Turnitin für Stichprobenkontrollen von Übermittlungen verwenden möchten und über elektronische Versionen dieser Arbeiten verfügen. Die Schnell-Einreichung sollte nicht verwendet werden, wenn die Lehrkraft möchte, dass die Studenten ihre eigenen Arbeiten übermitteln.

Zugreifen auf die Schnell-Einreichung

 

Die Schnell-Einreichung muss von einer Lehrkraft aktiviert werden, bevor sie verwendet werden kann. Die Funktion wird auf der Seite mit den Benutzervoreinstellungen aktiviert.

 

Um die Schnell-Einreichungsfunktion zu aktivieren, muss die Lehrkraft zuerst auf den Link Benutzerinfo auf der Lehrkraft-Homepage klicken.

 

 

Auf der Seite mit Voreinstellungen muss die Lehrkraft im Pulldown-Menü Schnell-Einreichung aktivieren: die Option Ja auswählen. Durch Klicken auf Übermitteln wird diese Änderung gespeichert.

 

 

Auf der Lehrkraft-Homepage wird die Registerkarte „Schnell-Einreichung“ angezeigt. Wenn Sie auf diese Registerkarte klicken, ist der Eingang für die Schnell-Einreichung verfügbar.

 

Übermitteln von Arbeiten

 

Die Lehrkraft kann jetzt Arbeiten zur Übermittlung in diesen Eingang hochladen. Um mit der Übermittlung zu beginnen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Eingangs für die Schnell-Einreichung auf Übermitteln.

 

 

Als erster Schritt der Übermittlung müssen die Datenbanken ausgewählt werden, mit denen die eingereichten Arbeiten abgeglichen werden.

 

Die verfügbaren Quellen sind wie folgt:

  • eine Datenbank mit aktiven und archivierten Internetinformationen
  • eine Datenbank mit vorherigen Übermittlungen an Turnitin
  • eine Datenbank mit Informationen aus Fachzeitschriften, Periodika und Publikationen

 

 

Wählen Sie die Quellen für Echtheitsbericht-Suchen aus, indem Sie auf die Kontrollkästchen neben der jeweiligen Quelle klicken.

 

Klicken Sie auf „Übermitteln“, um zur Seite zum Einreichen von Arbeiten zu wechseln. Der Rest des Schnell-Einreichungsprozesses gleicht dem in Kapitel 1 beschriebenen Standard-Übermittlungsprozess. Die einzig nennenswerte Ausnahme besteht darin, dass die Lehrkraft bei der Schnell-Einreichung keine Arbeiten für einen eingeschriebenen Studenten übermitteln kann, da der Eingang für die Schnell-Einreichung Studentenbenutzern nicht zur Verfügung steht. Alle Arbeiten werden als Arbeiten von nicht eingeschriebenen Studenten übermittelt. Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Übermittlung finden Sie unter „Übermitteln von Arbeiten“ in Kapitel 1 dieses Handbuchs.

Zugreifen auf Echtheitsberichte

 

Wenn eine Übermittlung abgeschlossen ist, werden nach dem Generieren des Berichts Echtheitsberichtsymbole für eine Übermittlung angezeigt. Die Lehrkraft muss die Anzeige des Eingangs für die Schnell-Einreichung aktualisieren, damit die Symbole angezeigt werden. Dies ist auch der Fall, wenn ein Bericht generiert wurde, während die Lehrkraft den Eingang für die Schnell-Einreichung anzeigt.

 

Der Eingang für die Schnell-Einreichung arbeitet wie der Aufgabeneingang. Weitere Einzelheiten zum Organisieren oder Verwenden eines Eingangs für die Schnell-Einreichung finden Sie unter Informationen zum Aufgabeneingang in Kapitel 1 dieses Handbuchs.

 

 

 

You must to post a comment.
Last modified
13:25, 12 Apr 2017

Tags

This page has no custom tags.

Classifications

(not set)