Manuals, Tutorials, and More

Home > User Guides > Translated Guides > Deutsch > Lehrkräfte > Originalitätscheck > Anfragen zum Anzeigen von Arbeiten

Anfragen zum Anzeigen von Arbeiten

Wie behandle ich Übereinstimmungen mit einem hohen Ähnlichkeitsgrad?

 

Wenn eine für einen Ihrer Kurse übermittelte Arbeit einer anderen Arbeit Ihrer oder einer anderen Bildungseinrichtung sehr ähnlich ist (hoher Ähnlichkeitsprozentsatz), können Sie beantragen, die Arbeit einzusehen.

 

Wenn ein Student seine Arbeit übermittelt, behält er das Recht am geistigen Eigentum für die Arbeit, sodass Turnitin den Zugriff auf Arbeiten nicht sofort ermöglichen oder den Austausch von Arbeiten direkt handhaben kann.

Überblick über die Vorgehensweise bei Anfragen zum Anzeigen von Arbeiten

 

1. Es wird eine E-Mail in Ihrem Namen an die Bildungseinrichtung gesendet, die im Besitz der Arbeit ist.

2. Eine Lehrkraft dieser Bildungseinrichtung erhält eine E-Mail-Anfrage.

3. Mit der Antwort der Lehrkraft wird die ursprüngliche, von Ihnen angeforderte Arbeit an Sie übersandt.

  • Zu diesem Zeitpunkt ist Turnitin nicht mehr an Ihrer Kommunikation mit der Lehrkraft beteiligt. Turnitin agiert lediglich als Vermittler zwischen Ihnen und der Bildungseinrichtung im Besitz der übereinstimmenden Arbeit.
  • Wenn Sie keine Antwort erhalten, kann Turnitin eine Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit nicht weiter verfolgen.

Stellen einer Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit

 

Wenn Sie eine Arbeit identifizieren, die in hohem Maße mit einer anderen Arbeit übereinstimmt, können Sie beantragen, die Originalarbeit einzusehen, indem Sie sie in der Übersicht der Übereinstimmungen auswählen.

 

1. Wählen Sie im Aufgabeneingang die Arbeit aus, die in hohem Maße mit einer anderen übereinstimmt. Klicken Sie hierzu auf die Ähnlichkeitsbewertung in der Spalte Ähnlichkeit.

 

2. Wählen Sie in der Produktsymbolleiste von Turnitin Feedback Studio die Gesamtähnlichkeitsbewertung für die Arbeit aus.

 

 

3. Der Seitenbereich Übersicht der Übereinstimmungen wird geöffnet, in dem alle übereinstimmenden Arbeiten aufgelistet sind. Wählen Sie die übereinstimmende Arbeit aus, die Sie einsehen möchten.

 

 

4. Neben dem ausgewählten übereinstimmenden Text wird ein Feld angezeigt.

 

5. Wählen Sie den Link An [Bildungseinrichtung im Besitz der Arbeit] übermittelt am oberen Rand der Übereinstimmung aus.

 

 

 

6. Wählen Sie dann im neu angezeigten Fenster oder auf der neu angezeigten Registerkarte die Schaltfläche Anforderung zum Anzeigen dieser Arbeit senden aus,
um fortzufahren. Daraufhin werden die Informationen zum Recht des Studenten am geistigen Eigentum sowie zur Vorgehensweise bei Anfragen zum Anzeigen einer Arbeit zusammengefasst.

 

 

7. Ihre Anfrage wird jetzt an die Lehrkraft des Kurses gesendet, für den die Übereinstimmung gefunden wurde.

 

Hinweis: Während Turnitin Lehrkräfte dazu anregt zusammenzuarbeiten, können wir über diesen Punkt hinaus keine weitere Vermittlerrolle übernehmen.

 

Hinweis: Obwohl Turnitin bestrebt ist, den Austausch von Arbeiten so einfach wie möglich zu gestalten, können bei der Übertragung Probleme auftreten. So verwendet die Lehrkraft, die die Anfrage erhält, möglicherweise einen E-Mail-Client, der Inhalte entfernt, oder die Lehrkraft überschreibt oder löscht den Inhalt versehentlich. Nach dem Senden der ursprünglichen Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit ist Turnitin nicht weiter am Vorgang beteiligt.

Ich habe eine Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit erhalten. Was muss ich tun?

 

Turnitin ermöglicht Lehrkräften anderer Universitäten oder Bildungseinrichtungen, eine Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit zu stellen. Dabei wird eine E-Mail gesendet, in der Details zur fraglichen, ursprünglich übermittelten Arbeit (Titel, Übermittlungsdatum und Kursname) kurz zusammengefasst sind. Weiterhin enthält die E-Mail grundlegende Informationen zur übereinstimmenden Arbeit wie den Namen der Lehrkraft, die die Anfrage gesendet hat, sowie den Ähnlichkeitsprozentsatz.

 

Die von Ihnen erhaltene E-Mail umfasst eine vollständige Nur-Text-Version der ursprünglichen Arbeit in der Form, in der sie für Ihren Kurs übermittelt wurde. Um die Originalarbeit an die Lehrkraft weiterzuleiten, die die Anfrage gestellt hat, antworten Sie einfach auf die E-Mail,
und die Originalarbeit wird direkt an die Lehrkraft gesendet.

 

Hinweis: Während Turnitin Lehrkräfte dazu anregt, bei Anfragen zum Anzeigen von Arbeiten zusammenzuarbeiten, sind Sie nicht verpflichtet, zu antworten.

 

 

Hinweis: Obwohl Turnitin bestrebt ist, den Austausch von Arbeiten so einfach wie möglich zu gestalten, können bei der Übertragung Probleme auftreten. So verwendet die Lehrkraft, die die Anfrage erhält, möglicherweise einen E-Mail-Client, der Inhalte entfernt, oder die Lehrkraft überschreibt oder löscht den Inhalt versehentlich. Nach dem Senden der ursprünglichen Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit ist Turnitin nicht weiter am Vorgang beteiligt.

 

Warnhinweis: Möglicherweise erhalten Sie Jahre nach dem Anfangsdatum Ihres Kurses. eine Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit. In diesem Fall empfehlen wir, die Datenschutzrichtlinien Ihrer Bildungseinrichtung zu überprüfen, bevor Sie auf die E-Mail antworten.

 

 

Freigabe der Quelle der Arbeit

 

Der Administrator für Ihren Account hat möglicherweise die Funktion Freigabe der Quelle der Arbeit als optionale Funktion aktiviert. Mit dieser Funktion können andere Lehrkräfte Ihres Accounts oder Lehrkräfte des übergeordneten Accounts Ihrer Bildungseinrichtung Arbeiten anzeigen, die für Ihre Kurse übermittelt wurden, ohne eine Anfrage zum Anzeigen einer Arbeit stellen zu müssen.

 

Wenn Sie die Übereinstimmung in der Dokumentenansicht ausgewählt haben, wird ein neues Fenster geöffnet. Sie müssen in diesem Fall die Lehrkraft für die Originalarbeit nicht kontaktieren. Stattdessen erhalten Sie Links zum Herunterladen der fraglichen Aufgabe im PDF-Format sowie in dem Format, in dem die Datei ursprünglich übermittelt wurde.

 

 

 

You must to post a comment.
Last modified
11:28, 31 May 2017

Tags

This page has no custom tags.

Classifications

(not set)