How can we help?

Home > User Guides > Translated Guides > Deutsch > Lehrkräfte > Originalitätscheck > Erste Schritte für Studenten

Erste Schritte für Studenten

Erste Schritte für Studenten

 

Wenn ein Kurs und eine Aufgabe erstellt wurden, können die Lehrkraft oder die Studenten mit der Übermittlung von Arbeiten und der Nutzung von Turnitin beginnen. Wenn die Lehrkraft plant, Arbeiten zu übermitteln, gehen Sie zum nächsten Abschnitt Übermitteln von Arbeiten.

 

Einschreiben von Studenten

 

Studenten müssen für einen Kurs eingeschrieben sein, damit sie Arbeiten übermitteln können. Die Studenten können sich selbst einschreiben, indem sie ein Benutzerprofil erstellen. Hierzu können sie die Kurs-ID und das

Schlüssel zur Einschreibung verwenden. Sie können Studenten nacheinander für einen Kurs einschreiben, oder indem Sie eine Liste mit E-Mail-Adressen und Studentennamen hochladen.

 

Wenn Sie Studenten direkt zum Kurs hinzufügen, erhält jeder hinzugefügte Student automatisch eine E-Mail mit Anweisungen zum Erstellen seines passwort. Wenn die beim Hinzufügen eines Studenten eingegebene E-Mail-Adresse nicht gültig ist, erhält der Student keine E-Mail. Deshalb müssen sich Studenten, für die keine gültigen E-Mail-Adressen vorliegen, selbst mit der Kurs-ID und dem Schlüssel zur Einschreibung einschreiben.

 

Selbsteinschreibung von Studenten

 

Studenten, die sich selbst für einen Turnitin-Kurs einschreiben, müssen über die numerische Kurs-ID und das 

Schlüssel zur Einschreibung verfügen, für das die Groß- und Kleinschreibung zu beachten ist. So erhalten Studenten die Autorisierung für den Zugriff auf den Kurs bei Turnitin. Veröffentlichen Sie die Kurs-ID und das Schlüssel nicht auf einer öffentlich zugänglichen Website. So wird sichergestellt, dass sich nur Ihre Studenten für den Kurs einschreiben.

 

1. Um die Kurs-ID und das Schlüssel zur Einschreibung zu bestätigen, klicken Sie in der Statistikspalte auf der Homepage der Turnitin-Lehrkraft auf das Statistiksymbol neben dem Kursnamen.

 

 

2. Die Kurs-ID und das Schlüssel zur Einschreibung werden in den Kursstatistiken angezeigt.

 

Bei Bedarf können Sie das Passwort zur Einschreibung ändern, um eine versehentliche Großschreibung oder Leerschritte zu entfernen, die möglicherweise Einschreibungsprobleme für die Studenten verursachen. Durch die Änderung des Passworts zur Kurseinschreibung nach der Einschreibung der Studenten können Sie außerdem verhindern, dass sich Studenten, die ihr Passwort vergessen haben, mehrmals einschreiben und Verwirrung stiften.

 

Um das Passwort zur Einschreibung zu ändern, klicken Sie auf der Homepage der Turnitin-Lehrkraft auf das Bearbeitungssymbol für den Kurs. Aktualisieren Sie das Passwort zur Einschreibung, und klicken Sie auf „Übermitteln“, um die Änderung zu speichern.

 

Schritt-für-Schritt-Anweisungen für Studenten oder Informationen zur Selbsteinschreibung von Studenten finden Sie im Turnitin-Benutzerhandbuch, im Kurzleitfaden für Studenten oder im Schulungsvideo für Studenten.

Manuelles Einschreiben von Studenten

 

Eine Lehrkraft kann Studenten einzelnen zum Kurs hinzufügen. Sie müssen einen Vor- und Nachnamen und eine E-Mail-Adresse für den Benutzer angeben. Der zum Kurs hinzugefügte Student erhält eine Willkommens-E-Mail.

 

Wenn die angegebene E-Mail-Adresse bereits in einem Benutzerprofil von Turnitin vorhanden ist, informiert die Willkommens-E-Mail den Benutzer nur darüber, dass er als Student zum Kurs hinzugefügt wurde.

 

Wenn die von der Lehrkraft angegebene E-Mail-Adresse noch nicht zum Erstellen eines Turnitin-Profils verwendet wurde, wird eine Willkommens-E-Mail für neue Benutzer gesendet. Der Student erhält ein temporäres Passwort für die Anmeldung bei Turnitin, um sein Benutzerprofil zu vervollständigen.

 

1. Klicken Sie auf der Kurs-Homepage auf die Registerkarte Studenten, um die Studentenliste für den Kurs zu öffnen.

 

 

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Student hinzufügen.

 

 

3. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein: Vor- und Nachname sowie
E-Mail-Adresse des Studenten.

 

 

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übermitteln, um den Studenten einzuschreiben.
Der Benutzer erhält eine Willkommens-E-Mail.

 

Einschreiben von Studenten mithilfe einer Liste

 

Sie können eine Studentenliste hochladen und zu einem Kurs hinzufügen. Die Studentenliste darf maximal einhundert (100) Einträge enthalten. Größere Kurse können in mehrere Listen unterteilt werden, die jeweils separat hochgeladen werden können.

 

Die Liste muss als Microsoft Word-, Microsoft Excel- oder Nur-Text-Datei (.txt) formatiert sein. Sie muss den Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adresse für jeden Studenten enthalten. Die Formatierung muss wie folgt sein:

 

 

 

 

Wenn die Studentenliste vorliegt, kann sie über die Seite für Studenten des Kurses hochgeladen werden.

 

1. Klicken Sie auf der Kurs-Homepage auf die Registerkarte Studenten.

 

 

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Studentenliste hochladen.

 

 

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen, und suchen Sie auf Ihrem Computer nach der Datei mit der Studentenliste.

 

 

4. Klicken Sie auf Liste hochladen, um die Datei mit der Studentenliste hochzuladen.

 

5. Die Studentenliste wird angezeigt. Überprüfen Sie die Liste auf Fehler. Um die Liste zu übermitteln, klicken Sie auf Ja, einreichen. Wenn Sie Fehler finden oder die falsche Datei ausgewählt haben, wählen Sie Nein, zurück bitte aus, kehren Sie zur Liste zurück, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen, oder wählen Sie eine andere Datei aus, wie in Schritt 3 beschrieben.

 

 

6. Wenn Sie Ja, einreichen ausgewählt haben, wird im letzten Bildschirm die Liste der neu eingeschriebenen Benutzer (Student) angezeigt. Um zur Seite für Studenten des Kurses zurückzukehren, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den Link Zurück zu Studenten.

 

Einschreibungs-E-Mails

 

Wenn Studenten zu einem Kurs hinzugefügt werden, wird eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn ein Benutzerprofil für den Student vorhanden ist, enthält die Bestätigungs-E-Mail nur eine Benachrichtigung über die Einschreibung für den neuen Kurs. Wenn die verwendete E-Mail-Adresse nicht im Turnitin-System für einen Studenten registriert ist, kann dieser über den Link in der Bestätigungs-E-Mail sein Passwort erstellen.

 

Bei neuen Benutzerprofilen für Studenten, die sich noch nie angemeldet haben, ist das Einschreibungsdatum links vom Studentennamen auf der Seite mit der Studentenliste rosa unterlegt.

 

Erneutes Senden der Einschreibungs-E-Mail für neue Benutzer

 

Sie können die Willkommens-E-Mail erneut an Benutzer (Studenten) senden, die sich noch nicht bei Turnitin angemeldet haben. Außerdem können Sie die E-Mail-Adresse oder Namensinformationen ändern, um falsche Angaben zu korrigieren, falls ein Student nicht mehr auf die ursprünglich für das Benutzerprofil verwendete E-Mail-Adresse Zugriff hat.

 

Studenten, die die Einschreibungs-E-Mail nicht erhalten haben, müssen ihre Junk-E-Mail oder andere gefilterte E-Mails (z. B. bei einem aktivierten Jugendschutzfilter für das E-Mail-Konto) überprüfen, und sicherstellen, dass sie E-Mails von noreply@turnitin.com und helpdesk@turnitin.com erhalten können, bevor die Willkommens-E-Mail erneut gesendet wird.

 

Benutzer (Studenten), die sich mindestens einmal bei Turnitin angemeldet haben, können diese Informationen nicht selbst zurücksetzen. Sie müssen den Link „Passwort vergessen?“ auf der Turnitin-Homepage verwenden.

Vorgehensweise zum erneuten Senden einer Willkommens-E-Mail

 

Sie können Willkommens-E-Mails erneut von der Seite mit der Studentenliste für einen Kurs senden. Um zur Seite für Studenten zu wechseln, klicken Sie auf den Kursnamen und dann auf die graue Registerkarte für Studenten über der Aufgabenliste.

 

Bei allen Studenten, die sich noch nie angemeldet und die Informationen für das Benutzerprofil vervollständigt haben, ist das Datum in der Einschreibungsspalte links vom Studentennamen auf der Seite für Studenten rosa unterlegt.

 

Um die Aktivierungs-E-Mail erneut zu senden, klicken Sie auf das rosa unterlegte Datum links vom Studentennamen.

 

 

Überprüfen Sie die Benutzerinformationen, und nehmen Sie ggf. Änderungen daran vor.

 

 

Um Bestätigungs- und Willkommens-E-Mail für den neuen Benutzer zu senden, klicken Sie auf Übermitteln. Es wird eine neue Willkommens-E-Mail mit einem temporären Passwort gesendet.

You must to post a comment.
Last modified

Tags

This page has no custom tags.

Classifications

(not set)