Manuals, Tutorials, and More

Home > User Guides > Translated Guides > Deutsch > Lehrkräfte > Turnitin Feedback Studio > Kommentartools

Kommentartools

Kommentartools

Die Markierungsleiste

 

Über die Markierungsleiste haben Sie Zugriff auf die verschiedenen Markierungen, die in Studentenarbeiten eingefügt werden können.

 

Sie können auf eine beliebige Stelle in der Arbeit klicken, um die Markierungsleiste anzuzeigen. In dieser Leiste klicken Sie auf das jeweilige Symbol, um eine Markierung in die Seite einzufügen.

 

Inline-Kommentare

 

Mithilfe von Inline-Kommentaren können Sie Text direkt in die Arbeit Ihres Studenten einfügen. Wählen Sie hierzu das Symbol T aus dem kontextbezogenen Markierungstool aus, und geben Sie dann Ihren Kommentar ein. Der Kommentar wird automatisch gespeichert.

 

 

Hinweis: Sie können den Kommentar verschieben, indem Sie darauf klicken und ihn an die gewünschte Stelle ziehen.


Durchgestrichener Text

 

Wenn Sie einen Textteil markieren, habe Sie die Möglichkeit, diesen durchzustreichen. Wählen Sie das Symbol S aus, um Text durchzustreichen. Wenn Sie Text markieren, wird das Symbol T in der Markierungsleiste ersetzt.

 

Textblasenkommentare

 

1. Sie haben zwei Möglichkeiten zum Einfügen von Textblasenkommentaren.
Sie können direkt auf die Seite klicken oder einen Textteil auswählen, um einen Textblasenkommentar einzufügen.

 

1a. Klicken Sie direkt auf die Arbeit, und wählen Sie dann das Symbol für Textblasenkommentare aus der Markierungsleiste aus.

 

1b. Alternativ dazu können Sie einen Textabschnitt auswählen und dann auf das Symbol für Textblasenkommentare in der Markierungsleiste klicken. Daraufhin wird der Kommentar zum ausgewählten Text hinzugefügt.

 

 

2. Bei Textblasenkommentaren können Sie Text hinzufügen, Text in Hyperlinks konvertieren und einfache Formatierungen auf Ihren Kommentar anwenden.

 

Zuweisen von Kriterien zu Textblasenkommentaren

 

Beachten Sie, dass die Option Kriterium zuweisen nur in den Optionen für Textblasenkommentare angezeigt wird, wenn die Aufgabe mit einer Rubrik verknüpft ist. Weitere Informationen zum Anhängen einer Rubrik an eine Aufgabe finden Sie hier.

 

1. Klicken Sie am oberen Rand des Feldes für Textblasenkommentare auf die Schaltfläche Kriterium zuweisen, um eine Liste mit Kriterien anzuzeigen. Wählen Sie ein Kriterium aus, das dem Textblasenkommentar zugewiesen werden soll.

 

 

Umwandeln von Textblasenkommentaren in QuickMarks

 

1. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Feldes für Textblasenkommentar auf In QuickMark umwandeln.

 

 

2. Geben Sie einen QuickMark-Titel ein, und weisen Sie die QuickMark einem bestimmten Set zu. Klicken Sie anschließend auf Speichern, um die Umwandlung abzuschließen.

 

Hinzufügen von QuickMarks zu Arbeiten

 

1. Sie haben zwei Möglichkeiten zum Hinzufügen von QuickMarks. Sie können direkt auf die Seite klicken oder einen Textteil auswählen, um eine QuickMark einzufügen.

 

1a. Klicken Sie direkt auf die Arbeit, und wählen Sie dann das rechteckige QuickMark-Symbol aus der Markierungsleiste aus.

 

 

1b. Alternativ dazu können Sie einen Textabschnitt auswählen und dann auf das rechteckige QuickMark-Symbol in der Markierungsleiste klicken. Daraufhin wird die QuickMark zum ausgewählten Text hinzugefügt.

 

 

2. Wählen Sie ein QuickMark-Set aus dem Dropdown-Menü aus, indem Sie oben im QuickMark-Feld auf den Set-Titel klicken. Wählen Sie dann die QuickMark aus, die zur Arbeit hinzugefügt werden soll.

 

 

3. Um neben Ihrer QuickMark einen Kommentar einzufügen, klicken Sie auf die QuickMark in der Studentenarbeit, scrollen Sie zum Ende der QuickMark-Informationen, und geben Sie Text in das Feld Kommentar hinzufügen ein. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Textfeldes, um Ihren Kommentar zu speichern.

 


 

Hinzufügen von QuickMarks über den Seitenbereich

 

QuickMarks können auch über den Seitenbereich hinzugefügt werden. Eine der nützlichsten Funktionen, die beim Hinzufügen von QuickMarks über den Seitenbereich zur Verfügung steht, ist die Möglichkeit, alle derzeit mit dem Account verknüpften QuickMarks zu durchsuchen.

 

1. Wählen Sie das QuickMark-Symbol in der Navigationsleiste aus, um den QuickMark-Seitenbereich zu öffnen.

 

 

2. Im Seitenbereich wird das aktuelle QuickMark-Set angezeigt. Sie können das Suchfeld nutzen, um nach einer bestimmten QuickMark zu suchen.

 

Hinweis: Bei der Suche wird nach dem Titel und dem Text der QuickMark gesucht.

 

3. Wenn Sie eine QuickMark gefunden haben, die Sie in der Arbeit verwenden möchten, ziehen Sie sie an die entsprechende Stelle der Arbeit, und legen Sie sie dort ab.

 

 

Feedbackzusammenfassung

 

Der Zugriff auf Text- und Sprachkommentare ist über den Seitenbereich Feedbackzusammenfassung möglich. So können Sie Gesamtfeedback zu einer Arbeit geben. Wählen Sie in der Online-Benotungsleiste das Symbol für die Feedbackzusammenfassung aus, um den Seitenbereich Feedbackzusammenfassung zu öffnen.

 

Sprachkommentare

 

1. Ein Sprachkommentar kann bis zu drei Minuten lang sein. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Aufnehmen (ganz links), um die Aufnahme zu starten. Bei der Verwendung der Sprachkommentartools können Sie die Aufnahme anhalten, stoppen, speichern oder löschen.

 

 

Hinweis: Sie müssen möglicherweise das Mikrofon Ihres Computers aktivieren, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen können.

 

Wenn Sie die aktive Arbeit wechseln oder die Seite schließen, werden alle teilweise fertiggestellten Sprachkommentare verworfen.

 

Textkommentare

 

1. Wenn Sie zum Seitenbereich „Feedbackzusammenfassung“ navigieren, können Sie einen Textkommentar einfügen. Um den Kommentar einzufügen, klicken Sie einfach in das bereitgestellte Textfeld, und geben Sie Text ein.

 

Hinweis: Ihr Kommentar wird automatisch gespeichert. Sie müssen sich also nicht über eine mögliche Zeitüberschreitung den Kopf zerbrechen.

 

 

 

 

 

You must to post a comment.
Last modified
14:15, 12 Apr 2017

Tags

This page has no custom tags.

Classifications

(not set)